Sie sind Autor/in, neben- oder hauptberuflich. Sie haben bereits Bücher veröffentlicht oder arbeiten noch an Ihrem Erstling. Ihr Traum ist es, prägnant zu schreiben, packend. Sie wollen den Leser vom Stuhl reißen.

Das Problem: Ihre Geschichte ist noch unter einem Wust von Haupt- und Nebencharakteren, Handlungssträngen, Dialogen, Worten, Worten, Worten verborgen. Manchmal blitzt sie durch, aber Sie kriegen sie nicht richtig zu fassen.

Alle Autoren, auch die großen, kommen irgendwann an einen Punkt, an dem sie einen Ratgeber brauchen. Ratgeber gibt es in Form von Büchern, aus denen man schon einiges lernen kann. Es gibt sie aber auch in Form der Textehexe. 

Machen Sie sich unverwechselbar.

Persönliches Coaching ist ein ganz individueller Weg zum besten Buch, das Sie je geschrieben haben. 

Ich helfe Ihnen:

  • zu erkennen, warum ein Text nicht "funktioniert"
  • die Stärken Ihres Textes zur Geltung zu bringen und Schwächen abzumildern
  • das Handwerkszeug des Schreibens noch besser zu beherrschen und sich damit unnötig Mühe und Enttäuschung zu ersparen
  • eine "Handschrift" zu entwickeln, die Ihre Bücher unverwechselbar macht und ihnen etwas verleiht, das nicht mit Gold aufzuwiegen ist: einen Wiedererkennungswert.

Wir erarbeiten eine individuelle Strategie, mit der Sie sofort Ihr Manuskript entscheidend verbessern können. 

Können Sie das nicht auch alleine?

Doch, bestimmt. Der Weg wäre aber länger und mühsamer. Sie würden nach dem Prinzip "Versuch und Irrtum" vorgehen und viel Zeit verlieren, Zeit, die Sie genauso in den Erfolg Ihres Projektes stecken können.

Ich stelle Ihnen meine Erfahrung aus zwanzig Jahren und vielen tausend Seiten Schreiben und Lektorieren zur Verfügung.  

Ihr Buch wird nicht besser dadurch, dass Sie das Rad neu erfinden. Konzentrieren Sie sich lieber auf das, was kein Coach der Welt Ihnen abnehmen kann: Seien Sie kreativ, großartig und unverwechselbar. 

Wie geht das, und was kostet das?

Es geht ganz einfach und ist viel günstiger, als Sie denken.

Eine Coaching-Einheit kostet 79 Euro. Im Preis enthalten sind sowohl das Coachinggespräch (Dauer: 60 Minuten) als auch die Zeit, die ich brauche, um mich in Ihr Projekt einzuarbeiten.

Wir können entweder telefonieren oder "skypen" - Letzteres ist aus dem Ausland oft die günstigere Alternative.
Im Voraus schicken Sie mir eine Leseprobe und bei längeren Texten eine Inhaltsangabe. So kann ich schon im Vorfeld ein Gefühl für Ihre Erzählweise entwickeln. 

Mögliche Fragestellungen sind:

  • Wie mache ich meinen Plot spannender?
  • Meine Romanfiguren tun, was sie wollen, nicht, was ich will - warum?
  • Ich fühle mich im Handwerk des Schreibens unsicher.
  • Ich weiß nicht, wo die Stärken meines Textes oder meine eigenen Stärken als Erzähler/in liegen.
  • Wie kann ich mein Manuskript markttauglicher machen, sodass es größere Chancen auf eine Veröffentlichung hat?

 

Was müssen Sie tun, um ein Coaching zu bekommen?

Nehmen Sie per Mail, Telefon oder über das Feld hier unten Kontakt zu mir auf. Ich melde mich binnen 24 Stunden bei Ihnen, um mit Ihnen einen Termin abzustimmen.

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

So einfach?

So einfach.